Fakt, Fake oder nur Marketing?

Wahrheit ist ein großes Wort.

Was ist wahr, was ist falsch, was ist eigentlich wahr aber nicht im richtigen Zusammenhang? Was war wahr, ist aber zwischenzeitlich aufgrund neueren Wissens nicht mehr richtig? Was ist einfach nur ein Fehler? Was wurde nur falsch verstanden und was ist falsch, obwohl es aus Wahrheiten besteht, aber die bestimmende Information einfach fehlt? Was ist falsch weil es frei erfunden oder vorsätzlich gefälscht wurde?

Was sind Tatsachen? – Was sind Interpretationen? – Was ist Meinung?

Was haben Meinungen mit Tatsachen zu tun? Heute leider nicht mehr viel. Wer eine Meinung hat, warum auch immer, der verdreht einfach die Tatsachen so lange bis sie zu seiner Meinung passt. Leider sind die Dinge in der Regel selten schwarz oder weiss, und leider kommt es in der Regel auf den Kontext an. Das macht vieles kompliziert. Es ist manchmal sehr anstrengend sich ausreichend viele unterschiedliche Informationen zu beschaffen, zu lesen und sich anschließend eine belastbare Meinung zu bilden. Mehr vom Selben hilft aber nicht! Wie viel einfacher ist es doch sich an anderen zu orientieren. Die anderen werden sich „hoffentlich“ ausreichend sachkundig gemacht und nicht nur die Überschriften gelesen oder gar nur die Likes gezählt haben.

Wir haben eine sehr lange Tradition der Desinformation. Wir haben aber auch viele schlaue Menschen und einer jener hat einmal gesagt: „Es ist leichter, eine Lüge zu glauben, die man schon hundert mal gehört hat, als die Wahrheit, die man noch nie gehört hat.“ (Robert Staughton Lynd (1892-1970).

Wenn ich mich Neuem widme, versuche ich, dies mit einer möglichst kritischen Haltung zu tun. Mir ist bewusst, dass jede Medaille zwei Seiten hat und nur, weil etwas neu ist, ist es nicht falsch oder richtig, besser oder schlechter. Genauso wenig werden falsche Tatsachen nur dadurch richtiger, dass man sie oft genug wiederholt.

Ich wünsche mir, dass Du ein kritischer Geist bist, genau hinsiehst und anschließend abwägst, bevor Du zu einer Entscheidung bzw. Meinung kommst. Nicht alles kann man selbst testen oder prüfen, manches aber schon.