Bezugsquellen

Hier bei mir auf meinkuechengarten.tips geht es grundsätzlich um Dinge die ich tatsächlich benutze oder probiert habe, es sei denn, ich weise explizit auf mögliche Alternativen hin.

Nachhaltigkeiten – Umweltschutz – Klimaschutz sind irgendwie das Gleiche, wenn auch nicht dasselbe.

Wenn wir etwas kaufen und es lange nutzen können, da es tut was es soll, dann ist das ein Beitrag zum Umweltschutz. Kaufen wir etwas vermeintlich umweltschonend hergestelltes aber ungeeignetes und können es daher nur selten oder überhaupt nicht richtig nutzen, dann ist das mit Sicherheit kein Beitrag für den Schutz unserer Umwelt.

Ist ein Einmachglas umweltfreundlich oder nicht? Glas ist schwer. Die Erzeugung und der Transport benötigen sehr viel Energie. Dafür kann / könnte man es sehr oft wiederverwenden, theoretisch. LINK zum Umweltbundesamt : Mehrwegflaschen

Ich sehe die Weitergabe von Erfahrungen mit unterschiedlichen Produkten als einen kleinen Beitrag zum Klimaschutz. Wenn nur jedes zweite Produkt nicht vorzeitig entsorgt werden würde, hätten wir schon einiges erreicht.

Onlineshopping hat wie alle anderen Dinge im Leben Vor- und Nachteile. Neben der oft unbestreitbaren mehr oder weniger offensichtlichen Preisvorteile steht eine Produktvielfalt, die ich in angemessener Entfernung nicht finden kann. So ist die Situation leider häufig sofern man auf dem Land wohnt. Alle, die wie ich mehr oder weniger regelmäßig online einkaufen müssen, sollten sich auch die Nachteile bewusst machen. Einer dieser Punkte ist natürlich das Thema Sicherheit – „Bits und Bytes“ sind geduldig, Skepsis ist immer angebracht und manchmal lohnt auch ein Blick auf folgende Seiten:
LINK : onlinewarnungen.de
LINK : Verbraucherzenttrale nrw – digitales

Folgend habe ich eine Reihe von Bezugsquellen für Dich zusammengestellt.

Bezugsquellen ohne Partnerbeziehung

amazon – Bezugsquelle mit Partnerbeziehung

Wer mir ein Produkt zur Verfügung stellen möchte, muss wissen, ich gebe ausschließlich meine persönliche Erfahrung und meine persönliche Meinung wider. Ich bemühe mich aber sehr um Fairness. Nachgedacht – Fake, Fakt oder nur Marketing?

Wie, dem auch sei, bei jedem Artikel gebe ich an woher dieser kommt und welche Erfahrung ich persönlich damit gemacht habe. Grundsätzlich habe ich als Küchengärtner mit autoimmun Gedönse und lädierten Gelenken immer ein großes Interesse an alle dem, was mir persönlich die Arbeit erleichtert.

Wenn Du du Onlineeinkäufe oder die von mir empfohlenen Produkte über die von mir gesetzten Links tätigst, erhalte ich dafür eine Provision. Dein Einkaufspreis ändert sich dadurch nicht, es entstehen Dir auch keine Kosten. Ich erfahre auch nicht wer, was, wo kauft. Die Übertragung meiner Partner-ID erfolgt völlig anonym.

amazon – Kennst Du wahrscheinlich auch – ungefähr 1000mal habe ich mich schon über amazon geärgert, nur ohne amazon komme ich nicht klar.

Wer außerhalb wohnt, kann entweder viel Autofahren und suchen oder bei amazon bestellten. Gewöhnlich sammle ich meine Bestellungen um Versandkosten und Verpackungsmaterial zu sparen. Dieser Müll – Karton im Karton und noch ein Karton und wieder eine Teillieferung. – ahhhhhh – Bitte liebe amazon Verantwortlichen – geht es auch mit weniger Verpackung? – Genug geärgert.
LINK : Für alles was ich sonst nicht bekomme, amazon

und sonst, so im Speziellen?

  • amazon amazon – für alles was ich sonst nicht bekomme - [ :o) Werbung und Warenzeichen :o) ] Einkaufen bei amazon – 1998 hatte ich mein erstes Buch bestellt. Seither, ohne amazon komme ich nicht aus und ja, die vielen Teillieferungen und Verpackungen nerven. „Die vom Land“ haben aber oft nur die Wahl zwischen viel Autofahren oder Onlinehandel.
  • Saatgut - Auswahl Anzucht > die Qual der Wahl - Die 3W´s im Küchengarten: »Was – Wann – Wohin« spätestens im Januar ist es Zeit, sich ernsthaft mit den 3W`s zu beschäftigten. [ Enthält :o) Werbung :o) ]
  • Anzuchtstation zum Saisonstart Anzuchtstation - [ :o) Werbung und Warenzeichen :o) ] Eine frühe und erfolgreiche Anzucht von Chili, Paprika, Tomate, Physalis, Pepino, Aubergine und Tomatillo ist gar nicht so schwer.
  • Der Küchengarten 1826 Der Küchengarten von 1826 - Vielfalt statt Einfalt! Vergessene Gemüse und Großmutters Garten? Also meine Großmutter hatte keinen Garten und „vergessenes Gemüse“ ist so auch nicht ganz richtig, es ist mehr ein „nicht mehr gewolltes Gemüse“.
  • Fakt, Fake oder nur Marketing? - Wahrheit ist ein großes Wort. Was ist wahr, was ist falsch, was ist eigentlich wahr aber nicht im richtigen Zusammenhang? Was war wahr, ist aber zwischenzeitlich aufgrund neueren Wissens nicht mehr richtig?
  • Spaten meinKüchengarten Kübel Hochbeet Gartengeräte unscheinbar und unentbehrlich - [ :o) Werbung und Warenzeichen :o) ] Pflanzenbinder und Gartenschaufel sind nur Kleinkram, billig und nebensächlich. Trotzdem habe ich mich selten über Dinge so sehr geärgert wie über Pflanzenbinder und Gartenschaufeln. Ok, Gartenscheren sind noch ätzender, nur dafür habe ich noch keine zufriedenstellende Lösung gefunden.
  • Klimaschutz fängt bei mir an. - Spätestens 2018 wurde vielen Gärtnern klar, das Klima ändert sich. Ob wir als Menschheit die alleinige Schuld tragen oder ob wir einen natürlichen Trend zur Veränderung nur beschleunigen spielt für mich keine Rolle.
  • Raunzel Rapunzel, Rapunzel … - [ :o) Werbung und Warenzeichen :o) ] Rapunzel, Rapunzel und Rapunzel jetzt hat es mich total „verrapunzelt“!
  • Kastanienzaun Staketenzaun meinKüchengarten meinKuechengarten Zaun – mein Staketenzaun - [ :o) Werbung und Warenzeichen :o) ] Zäune, insbesondere Gartenzäune sind ein besonders Thema, sagen sie doch viel aus über die Menschen hinter dem Zaun.