Konservieren

Johannisbeeren in Josta-Brombeersaft, SlowJuicer

[ :o) Werbung und Warenzeichen :o) ] Wenn der Tiefkühler mit Johannis- und Jostabeeren gut bestückt und auch mein Vorrat an Fruchtaufstrich aufgefüllt ist, wird der restliche Überschuss eingemacht oder ggf. getrocknet. Lohnt sich das denn? Höre ich öfter. Na ja, wenn man nur auf das Geld schaut, kommt es darauf an, woher man seine Lebensmittel bezieht. Sicher ist: Meine Beeren sind unbehandelt, werden unmittelbar vor der Verarbeitung gepflückt, sind nicht um die Welt gereist, benötigen keine zusätzliche  Transportverpackung und werden energiesparend im Schnellkochtopf eingekocht UND sind ungesüßt oder sehr sparsam gesüßt. Fehlenden Zucker kann man immer noch bei der Verwendung zufügen, falls dies nötig sein sollte!

Johannisbeere In Saft Müsli einkochen einmachen meinküchengarten

In 2017 habe ich 3,6 Liter Johannisbeeren in „kalt entsaftetem“ Josta–Brombeersaft eingekocht. Mit einem Zuckerzusatz von insgesamt 100 g sind diese Beeren wahrscheinlich gesünder als alles, was du und ich normalerweise kaufen können. Eingemachtes landet bei mir üblicherweise im Joghurt oder Müsli. Jostabeeren oder auch Schwarze Johannisbeeren bringen einen so intensiven Geschmack mit, da fehlt nichts. Die Frage: „Lohnt sich das denn?“ Für mich – ganz eindeutig – ja. Denn es gib keinen ersichtlichen Grund Lebensmittel verkommen zu lassen und leckere schon gar nicht.

Beeren Einmachen Zuckerfei Diabetes

Auf gehts. An Einmachgläsern benötigt man etwas mehr als 1 l Volumen pro 1 kg Beeren, die Leerstellen werden mit Saft anstelle des üblichen Zuckerwassers gefüllt. Die Einmachgläser müssen natürlich richtig sauber sein, am besten direkt aus der Geschirrspülmaschine. Die Johannisbeeren waschen und entstielen, dann die Beeren in die vorbereiteten Gläser füllen. Jostabeeren waschen und soll der Trester später getrocknet werden, müssen zuvor nicht nur die Stiele sondern auch die Blütenzipfel entfernt werden. Die Brombeeren waschen. Die Beeren nach und nach in den Entsafter geben. Das Entsaften der ca. 1,3 kg Beeren dauert ca. 2 – 5 Minuten.

Entsaften Slow Juicer Concept Johannisbeeren Brombeeren

Das Reinigen der Maschine dauert leider etwas länger. Der Aufwand ist aber mehr als akzeptabel und das Ergebnis ist mit keiner anderen Entsaftungsmethode vergleichbar.

Beeren schnell, einfach entsaften und einmachen.

Nur die Stelle unter dem Gummi am Tresterausgang nervt etwas.

Johannisbeeren Brombeeren schnell entsaften

Mit meinem Entsafter erhalte ich bereits beim ersten Pressvorgang eine gute Saftausbeute. Den Trester ein zweites und ein drittes mal durch die Maschine zu lassen bringt eine weitere Saftausbeute von ca. 10%. Mein Entsafter hat eine Art „Reinigungsprogamm“. Dazu wird eine kleine Menge frisches Wasser in die Maschine gegeben und diese dann für 3 Minuten eingeschaltet. Das „Nach-Spülwasser“ holt quasi „den Rest“ aus den in der Maschine verbliebenen Beeren heraus. Dieses Wasser gebe ich normalerweise zu dem Presssaft hinzu. Der Saft aus dem Slow Juicer ist im Verhältnis zum Dampfentsaften oder Zentrifugenentsaften ziemlich dick, da immer auch ein Teil des Fruchtfleisches mit dem Saft ausgegeben wird.

Meine Saftausbeute:
300 g Brombeeren 200 g Saft
1025 g Josta 853 g Saft
+ 2. Pressung 95 g Saft
+ 3. Pressung 33 g Saft
1325 g Beeren, 1181 g Saft und 120 g Trester (Rest verblieb in der Maschine).

Der Saft aus einem „Slow Juicer“ schäumt nicht und kann unmittelbar weiterverarbeitet werden. In 2017 hatten die Jostabeeren einen kräftigen Geschmack. Die Brombeeren waren zwar reif aber auf Grund des Wetters wenig süß. Ich habe daher auf die ca. 1,2 l Saft 100 g Haushaltszucker (Steviazucker oder auch Birkenzucker wären eine Alternative gewesen) gegeben und gut verrührt. Normalerweise braucht es meiner Meinung nach keinen extra Zucker. Mit diesem Saft habe ich anschließend meine, mit den Johannisbeeren gefüllten Gläser bis ca. 1 cm unter den Rand aufgefüllt, verschlossen und in einem Dampfkochtopf bei einem Ring für ganz kurz eingekocht. Du hast noch keine Erfahrung mit dem Einkochen im Schnellkochtopf? Kein Problem – LINK – Einkochen mit dem Schnellkochtopf. Theater mit den Deckeln? LINK – Welcher Deckel passt?

Ich trockne meinen Beeren-Trester immer und sammle ihn in einem Glas. Sobald ich eine ausreichende Menge habe, wird er im Mixer pulverisiert und im Brot verbacken. Du wirst dich wundern, wie viel Beeren es braucht, bis ein Glas voll wird. Ich habe eine Firma gefunden, die sogar mit den getrockneten Kernen handelt. LINK : Greenfield :) Werbung :)!

Und natürlich kann man sämtliches Obst und Gemüse im SlowJuicer entsaften, nur Steinobst, das geht nicht!

Mein Slow Juicer ist Küchengarten tauglich und mit großer Öffnung. Wer den Trester nicht verwendet kann die gewaschenen Johannisbeeren mit Stiel und Stachel- oder Jostabeeren auch mit Zipfel einwerfen. LINK : Slow Juicer, mal wieder bei amazon :) Werbung :).

Eis Basilikum Minze Kiwi SlowJuicer

Eis Basilikum Minze Kiwi